Reservationen

ab Mitte August unter

www.chaernehus.ch

Kindertheater
Samstag, 17.09.2016 – Sonntag, 02.10.2016
2016

Jim Knopf und die Wilde 13

Kinder- und Jugendtheater Sapperlot

nach dem Roman von Michael Ende

Dialektfassung Beat Ruhstaller

 
Die Geschichte geht weiter! Jim Knopf und Lukas warten darauf, dass der Drache Frau Mahlzahn sich verwandelt und ihnen sagt, woher Jim kommt. Doch zuerst haben die beiden Freunde noch andere Probleme zu lösen. So ist die Insel Lummerland in Gefahr, weil sie so klein ist, dass sie im Nebel und Regen von den grossen Schiffen nicht gesehen wird. Ein Leuchtturm wäre die Lösung, aber dafür ist kein Platz. Doch Jim hat eine Idee und die beiden stechen mit ihrer Lokomotive Emma wieder in See und erleben manches Abenteuer, bis sie schliesslich auf die Wilde 13 treffen.

Aufführungen:

Samstag 17. September 17 Uhr
Sonntag 18. September 17 Uhr
Freitag 23. September 19.30 Uhr
Samstag 24. September 17 Uhr
Sonntag 25. September 17 Uhr
Freitag 30. September 19.30 Uhr
Samstag 1. Oktober 17 Uhr
Sonntag 2. Oktober 17. Uhr

Reservationen ab Mitte August auf www.chaernehus.ch

Kollekte

Vernissage:

2. November,
18°°-22°° Uhr

Externer Veranstalter
Mittwoch, 02.11.2016 – Sonntag, 13.11.2016
2016
14.00 - 20.00 Uhr

David Flury

Bilder-Ausstellung

"Ich wohne seit 1981 in Gross, Einsiedeln.

Meine Faszination zur Malerei habe ich schon seit meiner Kindheit.

Mit 19 Jahren begann ich leidenschaftlich zu malen.

Seit 1982 bin ich freischaffender Künstler.

Licht und Schatten sind in meinen Bildern wesentliche Elemente.

Meine Werke sollen Hoffnung, Ruhe und die Schönheit der Natur vermitteln."

An Samstagen und 
Sonntagen 
sowie  
8./26.12.16 und
2./6.01.17 geöffnet


Eintritt frei, Kollekte

Gruppenführungen 
055 412 46 42

Ausstellung
Sonntag, 04.12.2016 – Sonntag, 22.01.2017
2016
13.00 - 17.30 Uhr

ABGESTAUBT

Ausstellung im Chärnehus Einsiedeln

Ein Archiv hat viel zu erzählen!

Die Ausstellung «Abgestaubt! – Fundstücke aus dem Bezirksarchiv Einsiedeln» bietet ausgewählte Einblicke in die Verwaltungsgeschichte des Klosterdorfes und zeigt einzigartige Zeitzeugnisse. Das Bezirksarchiv Einsiedeln ist das Gedächtnis des politischen Dorflebens und bietet daher Spannendes vom Mittelalter bis in die Aktualität. An der Ausstellung werden Pergamenturkunden, Protokollbücher, Akten aber auch kunstvolle Pläne erstmals einem breiten Publikum gezeigt. Zum Leben erweckt werden die Pergamente und Papiere mit passenden Objekten aus der Kulturgütersammlung des Bezirks, mit Fotografien, Filmen und Audioguides.

Zudem wird die Ausstellung mit einer bebilderten Begleitpublikation und passenden Rahmenveranstaltungen ergänzt.
Im Rahmen der geleisteten Aufarbeitung des Archivs und der Kulturgütersammlung des Bezirks Einsiedeln in den letzten Jahren, unterstützt der Bezirksrat Einsiedeln die Ausstellungsgruppe Kulturverein Chärnehus Einsiedeln bei der Präsentation grosszügig mit zahlreichen einmaligen Stücke aus dem Bezirksarchiv Einsiedeln.





 
Chärnehus Impressionen
Kulturverein Chärnehus, 8840 Einsiedeln